Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Abschied vom frei(t)raum!

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, ist es sehr still um den frei(t)raum an der HU geworden. Hier unser Text mit einem kurzen Rundumriss zu den Ereignissen, den Hintergründen und warum alles am Ende eingegangen ist.

Der verlorene Frei(t)raum an der HU


Auf der Suche nach Selbstbestimmung im hierarchischen und monetarisierten Studienleben

Im vergangenen Jahr besetzten Menschen aus verschiedensten Kontexten den Kinosaal der Humboldt-Universität.
Über mehrere Wochen war es uns gelungen, diesen Raum offen für alle zu halten und einen Platz für selbstbestimmtes Lernen zu schaffen. Unabhängig von Professor_innen, Wirtschaftsprüfer_innen, Eliteauszeichner_innen, Hierarchien, Lern- und Leistungsdruck. Wir wollten gemeinsam dafür kämpfen, dass Bildung mehr als ein bloßes Blatt Papier mit einer Abschlussnote ist. Wir wollten dafür kämpfen, dass Bildung Selbstverwirklichung ist und auf gleicher Ebene passieren kann, nicht dogmatisch von oben herab.

(mehr…)

Termine Anfang nächster Woche!

Am Montag treffen sich um 11 Uhr alle Menschen, die gerne witzige und kontroverse Aktionen zum Besuch der Exzellenzinitative durchführen möchten. Humboldt-Universität möchte „exzellent“ werden – wir wissen, dass es dafür mehr als tolle Profs und tolle Wissenschaft geben muss. Demokratische Teilhabe und das nicht bloß für einen kleinen Teil, der sich stolz „Elite“ nennen darf, sondern für alle!

Am Dienstag findet dann um 14 Uhr im Foyer des Hegelbaus (Dorotheenstraße 24) ein ‚teach in‘ statt – abgeleitet von den ’sit ins‘ werden öffentliche Infoveranstaltungen durchgeführt und damit auch Protest gezeigt.
Thema werden die Revolutionen weltweit sein und warum in Berlin der Funke noch nicht ganz gezündet hat. Kommt vorbei und diskutiert, wie das geändert werden kann!
Link zur Facebook-Veranstaltung

Jeden Mittwoch 19 Uhr – großes Plenum!

Das Plenum hat sich heute dafür ausgesprochen, dass wir jeden Mittwoch um 19 Uhr ein festes, großes Plenum einberufen! Schreibt euch den Termin dick in euren Terminkalender ;-)
Außerdem gibt es jeden Tag kleine Plena, deren Uhrzeiten sich dann so zurechtfinden, wie die Menschen, die an diesen Tagen da sind, Zeit und Lust haben.

Kinosaal ist umgezogen – Besetzung hat uns Freiraum gebracht!

Seit heute besitzt die Bewegung vom Kinosaal einen eigenen Freiraum in der HU! Der Kinosaal an sich ist seit gestern verlassen worden – dafür ist der Raum 203 in der Dorotheenstraße 28 in der Humboldt-Universtität von uns bezogen worden! Bis zum Ende des Wintersemesters haben wir von der Unileitung diesen Raum zur Verfügung gestellt bekommen.

Vielen Dank an all die Unterstützenden in den letzten zwei Wochen! Ihr seid alle zu unserer Party eingeladen! Einladung folgt ;-)
Der Blick in unseren Raum

Plakat zum Ausdrucken und Aushängen